Information nach Art. 13 DSGVO

  1. Verantwortliche für die Datenverarbeitung

Fitnessstudio Twenties-Gym

Duvenstr. 269
41199 Mönchengladbach
1 Stock in der Tennishalle

Telefon: 02166 166 00
E-Mail: info (at) twentiesgym.de
www.twentiesgym.de

Inhaber: Marco Bartz

  1. Datenschutzbeauftragter

Bestellung nach DSGVO und BDSGneu nicht erforderlich

  1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Die auf dieser Webseite erhobenen oder an uns gesendeten Daten werden detailliert in der
Datenschutzerklärung aufgeführt. Weitere Datenverarbeitung auf unseren Systemen dient der Auftragsverarbeitung, Kundenverwaltung und Personalführung.

  1. Rechtsgrundlagen und Zwecke für die Verarbeitung

Unsere Datenverarbeitung basiert auf Artikel 6 DSGVO. (Einwilligung, Vertragspflichten oder Interessensabwägung)

  1. Empfänger personenbezogener Daten

Abseits von gesetzlich vorgeschriebenen Datenübermittlungen und den Daten die beim aufrufen unserer Webseite an den Provider gesendet werden, werden die Daten nur Firmenintern verarbeitet.

  1. Drittland

Eine Datenübermittlung an Stellen außerhalb der EU findet nicht statt.
Sollte ein von uns verwendetes Programm ungewollt Daten übermitteln, werden wir dies nach Kenntniserlangung schnellstmöglich unterbinden.

  1. Dauer der Datenspeicherung

Alle Daten werden gelöscht, wenn diese nicht mehr von uns benötigt werden.
Dabei beachten wir selbstverständlich die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

  1. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, Auskunft über ihre bei uns gespeicherten Daten zu bekommen.
Für eine allgemein Auskunft schreiben Sie uns mit einer eindeutigen Personenidentifikation an: info (at) twentiesgym.de
Sollten sie darüber hinaus weitere Informationen wünschen, benötigen wir nähere Angaben über den von ihnen gesuchten Datensatz.

  1. Beschwerderecht

Im Fall von Beschwerden haben sie das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden: https://www.ldi.nrw.de/

  1. Profiling und automatische Entscheidungsfindung

Wird bei uns nicht angewendet.

  1. Folgen einer Nichtbereitstellung

Folgende Daten benötigen wir um unsere Arbeit tun zu können:

  • Daten, die für die Aufnahme und die Durchführung einer Geschäftsbeziehung gebraucht werden.
  • Daten, die für die Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten notwendig sind.
  • Daten, zu deren Erhebung wir rechtlich verpflichtet sind.

Wenn Sie diese Daten nicht bereitstellen ist eine Zusammenarbeit nicht möglich

  1. Widerspruch

Sie haben das Recht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, wenn diese Verarbeitung im Rahmen der Interessenabwägung stattfindet.
Der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktwerbung, können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.